Spezialist Sach-Privatkundengeschäft (DVA)

Risiko- und Leistungsprüfung privater Sachwerte- Versicherungen

  • Konzept

    Spezialist/in Sach-Privatkundengeschäft (DVA)
    Das Geschäft im Rahmen der Sachversicherungen für Privatkunden umfasst immer mehr speziellere Fragestellungen im Bereich Produkt-, Risiko- und Schadenmanagement; Neben besonderen Versicherungsangeboten und Leistungsfragen z.B. rund um den Sport.- und Freizeitbereich sind vor allem Risikobewertungen 
    exklusiver privater Sachwerte immer wieder ein Thema.

    Häufig gestellte Fragen
    Hier gelangen Sie zu den FAQs.

  • Ziele / Nutzen

    Neben der Versicherungstechnik sollen das Risikobewusstsein, die Risiko-Analyse und die 
    Schadenverhütung im Vordergrund stehen, wobei hier der Schwerpunkt auf den Themen Prävention von Einbruch, Schutz vor Raubschäden, Vermeidung von Leitungswasserschäden und Schutz vor Elementarrisiken liegt. 

    Des Weiteren wird die Ermittlung von Versicherungswerten ein Schwerpunkt sein. Der Kurs wird von Referenten durchgeführt, die alle aus der beruflichen Praxis kommen. Damit sind ein hoher Praxisbezug sowie eine hohe Aktualität gewährleistet. 

  • Inhalte
    • Wohngebäudeversicherung In- und Ausland
    • Hausratversicherung In- und Ausland
    • Glasversicherung
    • Reisegepäckversicherung mit Rücktrittsdeckung
    • Schmucksachen – und Pelzversicherung
    • Musikinstrumentenversicherung
    • Jagd- und Sportwaffenversicherung
    • Sportgeräteversicherung, Brillenversicherung
    • Kunstversicherung
    • Kfz-, Sportboot- und Luftfahrt-Kaskoversicherung
    • Tierversicherung
    • Assistance
  • Teilnahmeinformationen

    Voraussetzungen 

    • Kaufmann/-frau für Versicherungen u. Finanzen (IHK) sind und mindestens 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung nachweisen , oder
    • Fachwirt/-in für Vers. und Finanzen (IHK) sind und mind. 1 Jahr einschlägige Berufserfahrung, oder
    • Mind. 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Bereich „Sachversicherungen“

    In Einzelfällen werden auch andere adäquate spartenspezifische Kenntnisse nach einem Fachgespräch anerkannt. Wenden Sie sich hierfür direkt an den Studienort.

    Zielgruppe 
    Der Kurs richtet sich an Mitarbeiter/-innen der Betriebsabteilungen des Privatkundengeschäftes und 
    aus dem Leistungsbereich sowie Spezialisten des Fachaußendienstes und an Makler und Agenturen.

    Teilnahmegebühr 
    2.150,- €, mehrwertsteuerfrei, zahlbar in 4 Raten (siehe Anmeldebedingungen in Anmeldeformular, 
    dieses schicken wir Ihnen nach der Voranmeldung zu) 

    Prüfungsgebühr: 200,- € (werden von der DVA GmbH erhoben, zzgl. MwSt.)

    Studienablauf
    Die Ausbildung umfasst rd. 150 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Min.), die sich über ca. 8 Monate erstrecken (außerhalb der Ferienzeiten) (Änderungen vorbehalten) 

    Ort
    BWV Hannover, Heisenbergstraße 17, 
    30627 Hannover (Nähe Med. Hochschule) 
    bzw. Online-Zuschaltung möglich.

  • Prüfung

    Der Spezialistenstudiengang schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab.

    Termine
    Sa., 20. Mai 2022

Web-Code
V7402
Preis

2.150,00 MwSt.-frei

<p>zzgl. 200,- € Prüfungsgebühr (238,- € inkl. MwSt.)</p>

mehr Details