Neues Seminar zur IDD: Die neuen Anforderungen für den Vertrieb im Versicherungsbereich

19. Dezember 2017

Die „Insurance Distribution Directive –  IDD“ regelt die Vermittlung und den Vertrieb von Versicherungsprodukten und –dienstleistungen.  Sie tritt  am 23. Februar 2018  europaweit in Kraft. 

Die deutsche Umsetzung ist weitgehend abgeschlossen; VAG, VVG und GewO gelten  ab dann in ihrer neuen Fassung.  Gleichzeitig treten die europäischen, sogenannte „delegierten Rechtsakte“ in Kraft.  Lediglich die VersVermV liegt derzeit noch nicht in ihrer endgültigen Form vor. Die IDD. betrifft alle Vertriebsformen. Versicherungsunternehmen, auch klassische Vermittler, wie Makler, den angestellten und selbstständigen Außendienst oder Vermittler in Nebentätigkeit sowie große Teile des Innendienstes.  

Das Seminar bietet Ihnen umfassende rechtliche Informationen zur IDD und beschäftigt sich mit betriebswirtschaftlichen Implikationen sowie mit den Fragen zur Umsetzung der Vorgaben in effiziente ablauforganisatorische Prozesse.

 

Das Seminar startet im BWV Hannover bereits am Mi., 28. Febr. 2018,  Zeit: 10:00 – 17:00 Uhr. Melden Sie sich hierzu gleich an unter dem Seminar H-FA 40.

 

 

Ansprechpartner
Stefanie Koch 089 455547-751